Gemeinsam stellen Christine Kahlau und Olaf Garbow
ein Programm vor, das sich auf abwechslungsreiche und
unterhaltsame Weise mit dem zeitlos aktuellen Thema
Liebe beschäftigt. Hier wird einiges zu Gehör gebracht,
was sich zwischen Menschen auf diesem fragilen Terrain
so zuträgt: Melancholisches wie Heiteres, Selbstgewisses
wie Ratloses.
Olaf Garbows sensible Improvisationen begleiten dabei
auf spielerische Weise die klaren und einfühlsamen
Gedichte von Christine Kahlau.

Das Programm dauert in etwa 50 Minuten

 

zurück zu Lesungen/Programme